Karriere bei ISOTEC
Ausbildung im Holz- und Bautenschutz

Ausbildung

Zum/Zur Holz- und Bautenschützer/in

Die Bauwerkssanierung boomt und seit Sommer 2007 gibt es in Deutschland genau hierfür den Ausbildungsberuf des Holz- und Bautenschützers, der dich zum Profi in der Gebäudesanierung macht. 

Im Folgenden erfährst du mehr über das Aufgabenfeld eines/einer Holz- und Bautenschützer/in und die Vorzüge, die wir dir als Ausbildungsbetrieb bieten möchten. 

Deine Aufgaben

ISOTEC ist auf die Sanierung von Feuchtigkeits- und Schimmelpilzschäden an Gebäuden spezialisiert.

Wir bieten Dir einen zukunftssicheren Ausbildungsberuf in einem inhabergeführten Handwerksbetrieb.

Bei uns kannst Du mal richtig auf den Putz hauen! Innerhalb von 3 Jahren wirst Du zum Abdichtungsprofi, dem auf der Baustelle keiner etwas vormachen kann. Du lernst, wie Du Schäden an Mauerwerk und Beton erkennen und sanieren kannst. Im Laufe deiner Ausbildung bereitest Du Sanierungsbereiche vor, trocknest durchfeuchtete Bauwerke, tauschst Mauerteile aus und dichtest die Oberflächen ab. Am Ende schaust Du in glückliche Kundenaugen und hast dazu beigetragen, dass ihre Immobilie wieder zu einem Zuhause geworden ist, in dem sie sich wohlfühlen und ohne Einschränkungen leben können.

Weitere Informationen zu diesem tollen Ausbildungsberuf findest du auf unserem Profil auf ausbildung.de und auf der Homepage des Deutschen Holz- und Bautenschutzverbandes. Oder in unserem Fernsehbeitrag.

Wir bieten

Sicherheit und Perspektive – denn diese Ausbildung ist eine der bestbezahlten im Handwerk und aufgrund des Fachkräftemangels, sind ausgebildete Handwerker/innen sehr begehrt.

Wertschätzung und Respekt – durch einen familiären, lockeren Umgang in einem Team, in dem Kommunikation auf Augenhöhe großgeschrieben und viel gelacht wird.  

Hochwertige Ausstattung – denn bei uns wird die Arbeitskleidung gestellt und die Markenwerkzeuge und -maschinen sind Dein täglicher Begleiter.

Erfahrungs- und Wissensaustausch – mit anderen Azubis aus der ISOTEC-Familie, die Du in Schulungen und auf Tagungen kennenlernst.

Wir suchen

Handwerklich Interessierte, die gerne herumwerkeln und das Ergebnis ihrer Arbeit sehen.

Du hast jetzt lange genug auf der Schulbank gesessen und willst endlich mit deinen Händen arbeiten und sehen, was Du erschaffen kannst? Du bist praktisch interessiert und ein Hands-On-Typ, der gerne zupackt?

Du traust Dir zu, die ein oder andere Aufgabe nach der Einarbeitung auch mal selbständig auszuführen und hast auch keine Angst vor den Matheaufgaben in der Berufsschule?

Wenn du außerdem ein echter Teamplayer bist und Lust auf eine Ausbildung hast, die Abwechslung bietet, dann bewerbe dich jetzt!

Schaue in unsere Stellenübersicht und werde Mitglied in der ISOTEC-Familie.

Zur Stellenübersicht

Karrierechancen bei ISOTEC

Wir bilden nicht ohne Grund aus!

In unseren Auszubildenden sehen wir unsere Zukunft. Von daher bilden wir Dich mit dem Ziel, Dir nach der Ausbildung eine unbefristete Anstellung als technische/r Mitarbeiter/in anbieten zu können, aus.

Wie genau Deine Zukunft als technische/r Mitarbeiter/in aussehen kann und was für spannende Aufgaben auf Dich warten, erfährst du hier.

Weiterbildung als Holz- und Bautenschützer/in

Du hast als ausgebildete/r Holz- und Bautenschützer/in die Möglichkeit, den/die Techniker/in oder auch Meister im Holz- und Bautenschutz zu machen und so beruflich noch höher hinaus zu kommen – beispielsweise durch eine Selbstständigkeit und die Gründung eines eigenen Betriebes.

Nach bestandener Gesellenprüfung besteht auch die Möglichkeit, dass du ein Studium (Bachelor of Engineering) aufnimmst oder dich als Techniker oder Fachwirt weiterbildest. Das Bachelor-Studium „Bauen im Bestand“ an der Fachhochschule Münster kannst du direkt nach deiner 3-jährigen Berufsausbildung und zusätzlichen 3 Jahren Berufserfahrung aufnehmen, ohne Abitur oder Fachabitur!

Weitere Informationen hierzu findest du hier.