Karriere bei ISOTEC
Interview mit Ina

Ina Rösler

Hallo Ina, gib uns doch mal einen kurzen Überblick, was dein Job bei ISOTEC ist?

Ich mache eine Ausbildung zur Industriekauffrau bei ISOTEC und lerne hier alle Unternehmensbereiche in der Systemzentrale kennen.

Seit wann bist du denn bei ISOTEC und warum hast du dich damals für eine Ausbildung bei ISOTEC entschieden?

Ich bin nun schon seit dem 01.08.2017 in der ISOTEC-Familie. Dazu entschieden habe ich mich, weil ich nach meinem Abitur gerne in die Praxis einsteigen wollte und Erfahrungen im Berufsleben sammeln wollte. Hier habe ich die Möglichkeit, alle Unternehmensbereiche kennen zu lernen.

Wie sieht denn ein typischer Arbeitstag bei dir aus?

Neben meinen eigenen Projekten, an welchen ich eigenverantwortlich arbeite, unterstütze ich die verschiedenen Bereiche in allen möglichen Aufgabengebieten und helfe da wo es gerade nötig ist.

Was gefällt dir besonders an deiner Ausbildung?

Ich finde es besonders toll, dass man bei ISOTEC selbst als Azubi so viel Verantwortung übernehmen darf und auf Augenhöhe kommuniziert wird. Man kann eigene Ideen einbringen und wird wertgeschätzt von allen Kollegen und Kolleginnen.

Wie würdest du die Atmosphäre bei euch im Team beschreiben?

Die Atmosphäre ist ein sehr wichtiger Aspekt für mich, denn durch die familiäre und freundliche Art der Kollegen, fällt es mir viel leichter produktiv und eigenverantwortlich zu arbeiten. Jeder kann so sein wie er ist und man ist dadurch viel motivierter.

Was war dein bisher bestes Erlebnis bei ISOTEC?

Ganz klar das Projekt der Azubi Suche 2018! Es war ein super cooles Gefühl, den Prozess selber zu organisieren, zu leiten und einen neuen Auszubildenden für ISOTEC auszusuchen.

Wenn wir dieses Interview nicht geführt hätten und du in einem Satz beschreiben solltest, was arbeiten bei ISOTEC für dich bedeutet. Wie würde der lauten?

Bei ISOTEC zu arbeiten bedeutet für mich, dass jeder hier wertgeschätzt wird - unabhängig von seinem Alter, seiner Herkunft oder seiner Position und man hier ein Teil einer großen Familie ist, die einen weiterentwickelt und einem vertraut!

 

Liebe Ina, vielen Dank für das ausführliche Gespräch und viel Erfolg weiterhin!