Karriere bei ISOTEC
Bewerbungsprozess

Bewerbungsprozess

Bei ISOTEC

Unser Ziel ist es, engagierte und kompetente Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für ISOTEC zu gewinnen. Höchste Qualität und Kundenorientierung lässt sich aus unserer Sicht nur mit loyalen und fest angestellten Mitarbeitern erbringen. Deshalb verstehen wir unseren Auswahlprozess auch als gegenseitiges Kennenlernen. Wir möchten, dass Sie sich ein möglichst genaues Bild von Ihrem zukünftigen Arbeitsumfeld machen können, um dann eine fundierte Entscheidung treffen zu können und wir Sie im Gegenzug ebenso gut kennenlernen können.

In der Regel verläuft ein Bewerbungsprozess bei ISOTEC in fünf Stufen:

 

  1. Sie leiten Ihre Bewerbung über einen der oben genannten Wege an ISOTEC. Die HR-Abteilung unserer Systemzentrale sammelt alle Unterlagen, sendet Ihnen innerhalb von 48 Stunden eine Eingangsbestätigung und verwaltet Ihre Unterlagen.
  2. Unsere Kollegen aus der HR-Abteilung sichten Ihre Unterlagen und sind Ansprechpartner für Ihre Fragen.
  3. Nach einer ersten Prüfung bekommt der Fachbetrieb, bei dem Sie sich beworben haben, Ihre Bewerbung weitergeleitet und entscheidet dann, on er Sie persönlich kennenlernen möchte.
  4. Sie werden zum Vorstellungsgespräch bei Fachbetrieb vor Ort eingeladen und lernen Ihren zukünftigen Arbeitgeber persönlich kennen.
  5. Sollten sowohl Sie als auch der Geschäftsführer des Fachbetriebes einen guten Eindruck in dem Gespräch bekommen haben, folgt in der Regel noch ein Tag Hospitation. Je nachdem für welche Stelle Sie sich beworben haben, dann als Tag auf der Baustelle, Vertriebsbegleitung oder Bürohospitation.