Karriere bei ISOTEC
Blog

Ansichten – Einsichten – Aussichten: Ein vorerst letzter Einblick ins ISOTEC-Personalmanagement

Heute wollen wir uns in unserem vorerst letzten Blogartikel zum Thema ISOTEC-Personalmanagement dem Herzstück des Bewerbungsprozesses – nämlich dem Vorstellungsgespräch – widmen.

Wie bereits in unserem letzten Beitrag beschrieben, führen wir mit jedem Bewerber, der uns mit seiner Bewerbung überzeugen konnte ein Vorstellungsgespräch. Doch worauf achten wir in diesen Gesprächen und auf was legen wir besonderen Wert? Wie können Sie sich als Bewerber auf diesen Termin vorbereiten und mit wem führen Sie eigentlich das Gespräch?

Die Vorstellungsgespräche finden immer bei dem jeweiligen ISOTEC-Fachbetrieb vor Ort statt. Auf diese Weise bekommen Sie eine genaue Vorstellung von Ihrem potentiellen, zukünftigen Arbeitsplatz. Grundsätzlich führt der jeweilige Geschäftsführer das Gespräch. Je nach Position, stoßen meine Kollegin Christine Bieligk oder ich dazu. Wir legen in unseren Bewerbungsgesprächen Wert darauf, Sie als Person näher kennenzulernen. Wir möchten wissen, wer Sie sind? Was Sie gerne machen und was Sie Ihrer Meinung nach ausmacht? Dabei ist es uns wichtig mit Ihnen in Dialog zu treten – wir wollen uns unterhalten und Sie nicht mit Standardfragen aus Bewerbungsratgebern überladen.

In einem Vorstellungsgespräch bewerben sich unserer Meinung nach immer zwei Seiten. Sie als Bewerber, aber auch wir als Arbeitgeber. Dementsprechend möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, einen Einblick in die Welt der ISOTEC-Familie zu bekommen. Wir stellen Ihnen unsere Philosophie als Arbeitgeber vor und versuchen herauszufinden, ob sich Ihre Werte mit unseren decken. Denn nur, wenn man ein gemeinsames Ziel verfolgt, kann man sich gemeinsam weiterentwickeln.

Natürlich können Sie sich auf ein Gespräch mit uns auch vorbereiten. Auf unserem Karriereportal und der Firmenwebseite haben Sie die Möglichkeit einen umfassenden Überblick über unser Unternehmen und unsere Kundenphilosophie zu bekommen. Wir freuen uns immer, wenn Bewerber sich im Vorhinein bereits über uns informiert haben und dementsprechend wissen, was wir machen. Auch können Sie eigene Fragen an uns mitbringen, falls zum Beispiel noch Unklarheiten zur Stelle, zur Teamstruktur oder der ISOTEC-Gruppe bestehen. Am meisten überzeugen Sie aber, wenn Sie einfach Sie selbst sind und natürlich bleiben.

Probieren Sie es am besten einfach selbst aus und bewerben Sie sich jetzt. Hier geht’s zu unseren aktuellen Stellen.

Über die Autorin

Vanessa Rippegarten

Seit Februar 2015 bin ich bei ISOTEC im Personal tätig und unterstütze unsere Partner und die Kollegen und Kolleginnen aus der Zentrale im Personalmarketing und -recruiting. Gemeinsam mit meinen Kolleginnen betreue ich den ISOTEC-Karriereblog. Wir informieren Sie über alle Neuigkeiten aus unserem Bereich und berichten darüber, was ISOTEC als Arbeit- und Franchisegeber zu bieten hat. Ich freue mich darauf auch mit Ihnen bezüglich interessanter Positionen bei ISOTEC zu sprechen.

Beliebte Artikel