Karriere bei ISOTEC
Blog

AZUBI SOCIAL DAY 2020

Unsere Azubis arbeiten für ein soziales Projekt.

Wir haben uns auch dieses Jahr wieder bereit erklärt uns sozial zu engagieren.

Nun war es also soweit, der Azubi Social Day fand am 17.09.2020 zum fünften mal statt. Wir waren dieses Jahr zum zweiten mal mit dabei. Bedingt durch Corona, musste etwas improvisiert werden. Anders als im letzten Jahr startete der Tag nicht mit einer netten Begrüßung am Konrad-Adenauer-Platz, sondern es ging für uns sofort in die Einrichtung. Letztes Jahr wurden wir alle in verschiedene Einrichtungen aufgeteilt, das war dieses Jahr auch nicht möglich. Um 9:30 trafen wir uns alle bei der WHB in Refrath, einem Wohnheim für körperlich und/oder geistig eingeschränkten Personen, wo wir schon freudig erwartet wurden. Nach einem sehr netten Empfang durften wir nun beginnen, den Bewohnern kreativ unter die Arme zu greifen.

Gestärkt mit Kaffee, Keksen und anderen Leckereien machten wir uns an die Arbeit und schliffen verschiedene Bierbänke. Gefolgt von einer gründlichen Grundierung und sehr viel Farbe, haben wir die alten Bierbänke, zusammen mit zwei Bewohnern und einer Betreuerin, wie neu aussehen lassen.

Nachdem alles schön in der Sonne getrocknet war, machten wir uns mit unserem Team an die Arbeit, um die gestrichenen Tische und Bänke mit bunten Mustern zu verzieren. So spaßig das auch klingen mag, irgendwann kommt dann auch der Hunger. Perfekt getimt, gab es ein schönes Mittagessen in der Sonne, bei dem wir eine ganze Menge mehr über das Leben im Wohnheim erfuhren und auch etwas über unsere Ausbildung und ISOTEC erzählten. Als Nachtisch gab es noch ein leckeres Eis. Nach dieser Stärkung ging es an die letzten Farbschichten und mit jeder weiteren Schicht wuchs der Stolz über das erschaffene Ergebnis.

Leider neigt sich jeder schöne Tag irgendwann dem Ende zu und so packten wir alles zusammen, räumten auf und betrachteten unsere Arbeit.

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, dem Wohnheim die Einrichtung zu verschönern, da sie sich auch sehr über unsere geleistete Arbeit gefreut und Ihren Dank öfters ausgesprochen haben. Vor allem aber haben wir uns unfassbar gefreut, als wir mit einem kleinen Geschenkkorb überrascht wurden, indem für jeden von uns eine kleine Leckerei und ein kleines selbstgemachtes Bild enthalten war. In diesem ganzen verrückten Jahr geprägt von Corona, Einschränkungen und Veränderungen, war dieser Tag ein ganz besonderer und wir freuen uns schon sehr darauf, wenn wir 2021 wieder teilnehmen dürfen!

 

Über den Autor: 

Moritz Keuser

Nachdem ich im Sommer 2020 mein Fachabitur abgeschlossen habe, unterstütze ich seit dem 01.08.2020 die ISOTEC Zentrale als Azubi zum Industriekaufmann. Hier finde ich gut, dass ich jede Abteilung durchlaufen werde und überall das Arbeiten im Team wichtig ist. Ich freue mich hier zu sein und noch mehr lernen zu dürfen!

Beliebte Artikel