Karriere bei ISOTEC
Blog

Herzlich willkommen in der ISOTEC-Familie

Wir begrüßen eine neue Kollegin bei uns in der Systemzentrale. Herzlich willkommen Kristina Kürten!

Kristina ist seit dem 01.02. im Personal bei ISOTEC tätig und unterstützt Yara Müller und Vanessa Rippegarten tatkräftig in den Bereichen Recruiting, Personalmarketing und Personalentwicklung. 

Nach den ersten zwei Wochen Eingewöhnungsphase haben wir sie uns direkt einmal geschnappt und zum Interview gebeten.

Hi Kristina, du bist nun seit 2 Wochen bei ISOTEC an Board. Was sind deine ersten Eindrücke?

Großartig, ich fühle mich sehr wohl in der ISOTEC-Familie, vor allem, weil die Kollegen und Kolleginnen sowie die Partner einen herzlichst empfangen.

Warum hast du dich bei ISOTEC beworben und wie lief der Bewerbungsprozess ab?

Die Stellenanzeige hat einfach auf mich gepasst und ich habe gedacht, „Ja, das ist mein Job!“.

Während des Vorstellungsgesprächs mit Uwe und Vanessa hatte ich schon das Gefühl, dass es passt. Dann wurde ich in die zweite Runde eingeladen und dann ging alles ganz schnell.

Wie wird man Teil des ISOTEC-HR Teams? Was hast du vorher gemacht?

Offen für spannende Herausforderungen sein, einige Grundkenntnisse für den HR-Bereich mitbringen und dann einfach bewerben. Vor meiner ISOTEC-Zeit habe ich eine Ausbildung zur Industriekauffrau gemacht und danach ein Studium der Wirtschaftspsychologie absolviert. Während dessen hatte ich bereits die Möglichkeit als Werkstudent in einer Personalabteilung zu arbeiten.

Und wer bist du privat? Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Ich verbringe gerne sehr viel Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden. Ansonsten bin ich auch gerne im Fitnessstudio anzutreffen oder beim Wandern. Nebenbei führe ich noch ein Ehrenamt in einer Jugendgruppe aus.

Was hast du denn in deinen ersten beiden Wochen bei ISOTEC gemacht und erlebt?

Ich habe bereits einige Partner kennenlernen dürfen und vor allem einige Schulungen absolviert, so dass ich schnell zur ISOTEC-Expertin werden kann.

Und was steht für die nächste Zeit an? Wie sieht dein zukünftiges Aufgabenfeld aus?

Ich versuche so viel wie möglich aufzunehmen und mich schnell für meine zukünftige Tätigkeit fit zu machen. Dabei werde ich unsere Partner sowie die Kollegen und Kolleginnen der Zentrale in Sachen Personalrecruiting, -marketing sowie –entwicklung unterstützen.

Worauf freust du dich aktuell am meisten?

Auf viele spannende Projekte und das ich endlich voll durchstarten kann.

ISOTEC sagt, bei uns darfst du Mensch sein. Wie äußert sich das deiner Meinung nach?

Jeder wird so akzeptiert wie er ist, mit all seinen Macken. Dabei ist der gegenseitige Respekt besonders wichtig.  

Über die Autorin

Vanessa Rippegarten

Seit Februar 2015 bin ich bei ISOTEC im Personal tätig und unterstütze unsere Partner und die Kollegen und Kolleginnen aus der Zentrale in den Bereichen Personalmarketing, -entwicklung und -recruiting. Gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen betreue ich den ISOTEC-Karriereblog. Wir informieren Ihnen über alle Neuigkeiten aus unserem Bereich und berichten darüber, was ISOTEC als Arbeit- und Franchisegeber zu bieten hat. Ich freue mich darauf auch mit Ihnen bezüglich interessanter Positionen bei ISOTEC zu sprechen.

Beliebte Artikel