Karriere bei ISOTEC
Blog

ISOTEC - Ein Great Place to Work

ISOTEC ist ein Great Place to Work. Wie ist es, bei einem von NRW´s besten Arbeitgebern zu arbeiten? Und wie wird man überhaupt ein „Bester Arbeitgeber“?

Wie ihr vielleicht schon in einem der vorherigen Blog-Artikel gelesen habt, wurde die ISOTEC-Zentrale zuletzt von „Great Place to Work“, als einer der Besten Arbeitgeber 2017 in NRW ausgezeichnet.

Great Place to Work ist ein in 50 Ländern tätiges Forschungs- und Beratungsinstitut, welches Unternehmen bei der Entwicklung der Unternehmenskultur, im Hinblick auf die Qualität und Attraktivität der Arbeitgeber, unterstützt. Hierfür werden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gebeten, online oder per Brief, einen Fragebogen mit ungefähr 60 Fragen zu beantworten. Die Fragen fangen bei der Ausstattung des Arbeitsplatzes an und führen über das Arbeitsklima zwischen Angestellten und Führungskräften, bis hin zu freiwilligen Leistungen des Arbeitgebers. Dabei bewerten die Arbeitnehmer jeden Punkt mit Schulnoten von 1-5.

Genau solch einen Fragebogen haben wir gegen Ende letzten Jahres ausgefüllt. Nach Ablauf der Abgabefrist, warteten wir gespannt auf die Auswertung, die noch lange Zeit in Anspruch nehmen sollte…

Nun, gegen Mitte April, war es soweit! Frau Erne und Herr Casanova von Great Place to Work, besuchten uns in der ISOTEC-Zentrale in Kürten und stellten uns unsere Auswertung vor. Hierbei wurden unsere Ergebnisse mit dem Durchschnitt der Resultate der anderen Teilnehmer verglichen. Schnell stellten wir fest, dass wir im Vergleich sehr gut abgeschnitten hatten. Aber das wir tatsächlich einer der besten Arbeitgeber in NRW geworden waren, wurde uns erst richtig bewusst, als Frau Erne unserem Geschäftsführer Horst Becker, im Anschluss an die Auswertung einen Pokal überreichte. Mann, waren wir alle stolz!

In den nächsten Tagen folgte noch eine weitere Überraschung. So gab es von unserem Geschäftsführer Horst für jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter eine persönliche Karte und einen Osterhasen. Zudem dankte er uns mit einem riesigen Kuchen, geschmückt mit einem großen ISOTEC-Logo.

Doch wie ist es überhaupt, bei NRW´s bestem Arbeitgeber zu Arbeiten?

Der größte Unterschied zu herkömmlichen Unternehmen ist vermutlich das Arbeitsklima. So duzen sich alle Kolleginnen und Kollegen, was eine entspannte Atmosphäre schafft. Auch der Spaß darf natürlich nicht zu kurz kommen. So waren wir im vergangenen Sommer alle zusammen auf einer Kanu-Tour und haben anschließend gegrillt. Aber natürlich gibt’s nicht immer nur Sonnenschein, auch bei uns gibts dann einmal Krach, das gehört einfach dazu. Kommunikation und Feedback spielen haben bei uns einen hohen Stellenwert. Alle Probleme oder Unstimmigkeiten werden direkt angesprochen und ausgemerzt, so dass es gar nicht erst zu richtigen Spannungen untereinander kommt.

Alles in allem, kommt man einfach gerne zur Arbeit und man auch merkt, dass andere sich freuen, wenn man da ist. Wir sind halt ein richtiges Team und ziehen an einem Strang.

Auch 2017 werden wir wieder an der Mitarbeiterzufriedenheitsbefragung von Great Place to Work teilnehmen und Euch hier auf unserem Karriereblog auf dem Laufenden halten. Soviel sei verraten … wir haben Großes vor!

 

Über den Autor

Johannes Otten

Ich bin Auszubildender bei ISOTEC und zurzeit in der Partner-Entwicklung tätig. Außerhalb der Ferien befinde ich mich gerade im Berufsschulblock.

Beliebte Artikel