Karriere bei ISOTEC
Blog

Teatime mit TeeGschwendner

Für uns ging es letzten Donnerstag „auf einen Tee“ in die Systemzentrale von TeeGschwendner. Die ständige Weiterentwicklung und der Austausch mit anderen Franchise-Systemen stellen auch für ISOTEC einen wichtigen Erfolgsfaktor dar.

Ein chinesisches Sprichwort sagt: „Eine Freund- schaft ist wie eine Tasse Tee. Sie muss klar und durchscheinend sein, und man muss auf den Grund schauen können.“ Bei ISOTEC halten wir es so auch mit unseren Beziehungen zu anderen Franchise-Systemen. Regelmäßig gibt es transparenten, offenen Erfahrungsaustausch mit den Verantwortlichen von anderen Unternehmen. So lernen wir ganz im Sinne des Franchise-Gedankens voneinander, wie sich weiteres Wachstum erfolgreich gestalten lässt.

Aus diesem Grund haben Marcus Severin, Michael Brücken und Sandra Mehlin aus dem Bereich Franchise-Partner-Betreuung gerade die Zentrale von TeeGschwendner in Meckenheim besucht. Zentraler Bestandteil des Austausches mit Herrn Mehnert (Geschäftsführer) und Herrn Anslinger (Partnermanager) war die Organisation des Partnermanagements: Wie können die Franchise-Partner optimal unterstützt werden? Wie findet der Kommunikations- und Informationsfluss statt? Welche Controlling-Instrumente helfen? Dies und viele weitere Aspekte standen auf der Agenda.

Neben dem interessanten Themenaustausch haben wir einen spannenden Einblick in die Welt eines familiengeführten Traditionsunternehmens erhalten. Bei einer Führung und einer aufschlussreichen Teeverkostung wurde unsere Begeisterung für die Teewelt geweckt.
 
Marcus Severin, Mitglied der Geschäftsleitung bei ISOTEC, fasst zusammen: „Wir lernen mit und von anderen – und das immer auf Augenhöhe. Für den herzlichen Empfang und die spannenden Einblicke danken wir Herrn Mehnert und Herrn Anslinger. Wir freuen uns bereits auf die Fortführung der Gespräche!“

Über die Autorin

 

 

Sonja Schmitz

Bei ISOTEC verantworte ich den Bereich der Gewinnung neuer Franchise-Partner und Geschäftsführer. Ich führe unsere Bewerber durch ein mehrstufiges Kennenlernen – vom Erstkontakt bis zum Abschluss eines Vertrages. Gemeinsam mit meinen Kolleginnen betreue ich den ISOTEC-Karriereblog. Wir informieren Sie über alle Neuigkeiten aus unserem Bereich und berichten darüber, was ISOTEC als Arbeit- und Franchisegeber zu bieten hat.

Beliebte Artikel