Karriere bei ISOTEC
Blog

Weiterbildung bei ISOTEC: Niklas wird Ausbilder (IHK)

Weiterbildung bei ISOTEC ist nicht nur eine Floskel, das Thema wird bei uns ganz GROSSGESCHRIEBEN!

Auch unsere Mitarbeiter/innen aus der Zentrale besuchen oft interne oder externe Weiterbildungen. So auch unser Niklas – er gibt euch einen kleinen Einblick auf seinem Weg zum Ausbilder. In der betrieblichen Aus- und Weiterbildung ist die Ausbildereignung unverzichtbar; in vielen anderen Bereichen der Unternehmen ist sie eine wichtige Zusatzqualifikation. Sie ist daher Bestandteil zahlreicher IHK-Weiterbildungsprüfungen.

Bereits im Oktober startete Niklas mit dem Prüfungsvorbereitungskurs bei der IHK-Köln. Insgesamt besuchte er die IHK an fünf Tagen. Inhaltlich wurde ihm an den Tagen vier Handlungsfelder beigebracht. Diese wurden in theoretischen und praktischen Übungen vertieft. Die Handlungsfelder bei der Ausbilderprüfung sind folgende: 

  1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  3. Ausbildung durchführen und
  4. Ausbildung abschließen

Nachdem der Prüfungsvorbereitungskurs bei der IHK-Köln abgeschlossen war, ging für Niklas die Lernzeit für seine beiden Prüfungen los. In den Prüfungen zum Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Qualifikationen (AEVO), sollte Niklas dann nachweisen, dass er das zur Berufsausbildung erforderliche pädagogische, organisatorische und rechtliche Grundwissen besitzt und mit den wichtigsten Ausbildungsmethoden vertraut ist. 

Dieses Wissen musste Niklas dann Anfang Januar zunächst in einer schriftlichen Prüfung in Form von Multiple-Choice-Aufgaben abrufen. Kurze Zeit später stand für ihn noch eine mündliche Prüfung an. Hier konnte er zwischen einer Präsentation über eine Ausbildungssituation, oder der Durchführung einer betrieblichen Unterweisung und ein anschließendes Fachgespräch wählen. Niklas entschied sich für die zweite Methode und wählte dabei das Thema aus „Bewerbungsmappen zu selektieren“. 

Beide Teile konnte Niklas erfolgreich absolvieren! Wir gratulieren ihm zu Prüfung und freuen uns, mit ihm eine weitere Unterstützung im Bereich Ausbildung zu haben.

 

Über den Autor:

Dustin Meinersmann

Nach meinem Abitur habe ich im August 2018 meine Ausbildung zum Industriekaufmann begonnen. Aktuell befinde ich mich in der Personal-Abteilung, wo es hauptsächlich um Recruiting neuer Mitarbeiter geht. Sowohl die enge Betreuung als auch der Bewerbungsprozess wird mit den jeweiligen Franchise-Partnern abgewickelt.

Beliebte Artikel