Karriere bei ISOTEC
Blog

ZUWACHS IN DER ISOTEC-FAMILIE –EIN NEUER ISOTEC-PARTNER FÜR DIE REGION LÜNEBURG

Heute möchten wir einen neuen ISOTEC-Betrieb vorstellen: Mit Ulrich Täuber gibt es ab Juni 2018 Verstärkung im Großraum Lüneburg.

Die ISOTEC-Familie wächst um ein weiteres Mitglied und einen neuen Standort: Ulrich Täuber wird ab Juni im Großraum Lüneburg als neuer Franchise-Partner starten. Zum Start haben wir ihn kurz interviewt:

Lieber Ulrich, wie fühlst du dich aktuell?

Ich fühle mich gerade wirklich gut. Endlich, nach fast 2 Jahren Anlaufzeit, bin ich live mit meinem Betrieb. Einiges ist noch nicht fertig, Büro und Lager befinden sich noch in der Aufbauphase. Das Lager kann schon genutzt werden, Büro wird bis Ende Juni bezugsfertig sein. Und das wichtige und großartige ist: seitdem ich live bin habe ich überhaupt keine Zeit mehr mich um Orga zu kümmern, weil ausreichend Kundenanfragen reinkommen, die meine gesamte Zeit einnehmen. Und das wichtigste ist: es macht so viel Spass zu den Kunden zu fahren, ihre Probleme zu besprechen, Ursachenforschung zu betreiben, Lösungen zu finden und in erleichterte Kundengesichter zu blicken, weil ja nun eine Lösung naht. Genau mein Job.

 

Worauf freust du dich?

Auf mein Team, darauf, mein Team so zu führen, dass sie bock darauf haben wirklich gute Arbeit abzuliefern, mit bei den Besten zu sein.

Auf viele spannende Kundentermine, spannende Herausforderungen, spannende Lösungen.

Auf die intensiven Kontakte in der ISOTEC Familie, meine bisherigen Erfahrungen und Begegnungen sind großartig, so, wie ich es mir gewünscht habe. Ich habe von Beginn an das Gefühl, dazu zu gehören, sowohl in der Zentrale als auch bei den Partnern.

Was läuft schon gut?

Die Kundentermine machen mir viel Spass, ich fühle mich fachlich sehr sicher und freue mich über die großartige Ausstattung, mit der ich bei den Kunden auflaufen kann. Es gibt so viele Möglichkeiten, das Kundeninteresse zu wecken.

Was steht aktuell an?

Lager und Büro fertigstellen und beziehen, parallel dringend weitere technische Mitarbeiter suchen. Und so langsam auch eine Assistenz suchen, damit ich mich noch besser und gezielter auf die vielen Interessenten konzentrieren kann

Warum hast du dich für ISOTEC entschieden?

Ich bin ein sehr großer und überzeugter Fan von perfekten, überzeugenden ehrlichen Leistungen, das war schon immer so bei mir. ISOTEC habe ich mir lange und kritisch angesehen und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass ISOTEC mit seinem Qualitätsanspruch und dem Marktführungsanspruch perfekt zu mir passt. Und die bei ISOTEC sehr auffällig ausgeprägte Sozialkompetenz, die Motivation, zusammen zu gehören, gemeinsam und unterstützend zu wachsen, sind genau mein Weg.

Wo möchtest du in fünf Jahren stehen, wenn alles optimal läuft?

In fünf Jahren? Unser Team besteht aus 10 bis 12 Personen, Jeder in meinen Landkreisen kennt und schätzt ISOTEC, wir sind ein Team, in dem jeder einzelne Stolz darauf ist dazu zu gehören. Und wir machen perfekte Balkone 

Was bedeutet Erfolg für dich? Wie lautet deine eigene Definition von Erfolg?

Eine Frage, die ich nicht sonderlich mag. Das liegt an dem Wort Erfolg, das oft so sehr mit den Attributen Leistungsmaximierung und höchste Effizienz verknüpft ist.

Mir ist es wichtig, wirtschaftlich sehr schnell in einen Bereich zu kommen, in dem sich langfristig niemand mehr Gedanken um sein Auskommen machen muss. Genauso wichtig ist es mir, dass alle Freude daran haben, Morgens aufstehen und Lust darauf haben zur Arbeit zu gehen. Und auch Zeit für andere schöne Dinge im Leben haben.

 

Wie würden deine besten Freunde dich als Mensch beschreiben?

Als interessierten, empathischen, umsichtigen liebevollen Typen, als stehauf-Männchen. Sie staunen oft darüber, dass ich immer wieder etwas Neues anpacke und mir die Dinge immer gelingen. 

Und sie sind begeistert wenn ich für sie koche. 

 
Welche wichtigsten Werte prägen dein Leben und Handeln?

 Gerechtigkeit, Umsicht, Fürsorge, faire Partnerschaft

 

Fällt dir sonst noch etwas sein?

 Ich freue mich wirklich sehr, jetzt ein Teil der ISOTEC Familie zu sein, es fühlt sich gut und richtig an. Wenn mein Betrieb gut läuft werde ich mich gerne an der weiteren Gestaltung der  ISOTEC-Gruppe  beteiligen.

 

Lieber Ulrich, vielen Dank, dass du dir die Zeit für das Interview genommen! Wir freuen uns wirklich sehr, mit dir einen weiteren Partner für die ISOTEC-Familie gewonnen zu haben und wünschen dir von ganzem Herzen einen erfolgreichen Start!

 

 

Über die Autorin:

Sonja Schmitz

Bei ISOTEC verantworte ich den Bereich der Gewinnung neuer Franchise-Partner und Geschäftsführer. Ich führe unsere Bewerber durch ein mehrstufiges Kennenlernen – vom Erstkontakt bis zum Abschluss eines Vertrages. Gemeinsam mit meinen Kolleginnen betreue ich den ISOTEC-Karriereblog. Wir informieren Sie über alle Neuigkeiten aus unserem Bereich und berichten darüber, was ISOTEC als Arbeit- und Franchisegeber zu bieten hat.

Beliebte Artikel