Karriere bei ISOTEC
Zentrale
Innovation

und Unternehmergeist

Jobs in der Zentrale

 

In der Zentrale in Kürten laufen alle Prozesse zusammen und werden stetig weiterentwickelt. Hier gibt es Möglichkeiten in verschiedensten Unternehmensbereichen. 

Aufgaben in der Zentrale

In der Systemzentrale in Kürten bei Köln sind alle Unternehmensbereiche angesiedelt. So sitzen dort die Partnerentwickler, die unsere über 85 Franchisepartner in ihrer kaufmännischen Entwicklung betreuen und unterstützen und gemeinsam mit ihnen das Unternehmenswachstum vorantreiben. Daneben bildet das Marketing eine wichtige Schnittstelle zu unseren Partnern. Hier wird die Corporate Identity von ISOTEC festgelegt, Werbematerialien und Kampagnen werden entwickelt und den Partnern zur Verfügung gestellt, damit bundesweite ein authentischer und einheitlicher Markenauftritt gewährleistet wird. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus dem Vertrieb unterstützen die Partner bei der Erreichung der Umsatzziele und schulen neue Kollegen und Kolleginnen in diesem Bereich. Die Personalabteilung rekrutiert neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen deutschlandweit und unterstützt die Partner darüber hinaus in der Durchführung des Bewerberprozesses und in arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Auch das Herzstück von ISOTEC ist in der Systemzentrale angesiedelt – die Technik. Aktuell arbeiten vier Ingenieure an der kontinuierlichen Prüfung und Verbesserung unserer Sanierungsverfahren. Ferner bieten sie unseren Partner zu jeglichen Fragestellungen beim Kunden technischen Support und schulen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der ISOTEC-Gruppe zu technischen Themenstellungen.

Voraussetzungen an Mitarbeiter (m/w) der Zentrale

So vielfältig wie die Aufgaben in der Systemzentrale sind, so unterschiedlich sind auch die Menschen, die dort arbeiten. Eines verbindet sie aber alle: Sie haben Weitblick und unternehmerische Ideen, die sie persönlich und die gesamte Gruppe stetig vorantreiben und sind ISOTEC-ler mit Leib und Seele. Nicht umsonst schauen wir auf ein Unternehmenswachstum in den letzten Jahren zurück, das seinesgleichen sucht. Insofern ist jeder in der ISOTEC-Systemzentrale willkommen, der sich für einen der genannten Unternehmensbereiche begeistert und Freude am eigenverantwortlichen und zielorientierten Arbeiten hat. Bei uns gibt es keine Stechuhr und niemanden, der Ihnen den Tag strukturiert. Selbstständigkeit ist die Devise, sowohl in der Einteilung der Arbeitszeit als auch in der Priorisierung der Projekte.

Entwicklungsmöglichkeiten von Mitarbeitern (m/w) in der Zentrale

So flexibel und offen wir gegenüber neuen Impulsgebern für unsere Unternehmensgruppe sind, so unkonventionell sind wir auch in der Entwicklung der Karrierewege unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Wir schauen, welches Potential ein Kollege oder eine Kollegin hat und bieten ihm / Ihr die Möglichkeit sich in diese Richtung zu entwickeln. So kann es passieren, dass man als Partnerentwickler seine Karriere bei ISOTEC beginnt und im Laufe der Zeit merkt, dass man viele neue Ideen im Personal liefern kann. Oder dass man aus der Assistenztätigkeit zum/zur Ansprechpartnerin für Marketingaktivitäten wird. Wir setzen in der Entwicklung keine Grenzen. Natürlich durchlaufen auch alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Zentrale unser intensives Schulungsprogramm. Falls auch Sie ein ISOTEC-ler werden wollen, schauen Sie hier, welche Möglichkeiten wir Ihnen aktuell anbieten können.

Gesichter in der Zentrale

Erfahren Sie hier mehr über unsere erste Auszubildende Nadja, unsere neuste
Franchise-Managerin Sandra und einen unserer Experten aus der Technik, Thomas.

Wir bilden aus

Wir als Zentrale sind Ausbildungsbetrieb für das Berufsbild Industriekaufmann/-kauffrau im Bezirk der IHK Köln.