Karriere bei ISOTEC
Unser Bester in der ISOTEC-Familie im Monat Februar 2017

Unser Bester in der ISOTEC-Familie

Farshid Tremel und Aidas Skrupskelis

Im Februar konnten wir Aidas Skrupskelis zur Auszeichnung „Unser Bester in der ISOTEC-Familie“ gratulieren. Der 49-jährige Aidas ist technischer Leiter im Fachbetrieb von Farshid Tremel in Tauberbischofsheim. In Farshids Bewerbung für die Auszeichnung erkennt man, mit wie viel Herzblut Aidas bei ISOTEC arbeitet. Farshid hierzu: „Ich kenne nur wenige Menschen, die mit solch einer Hingabe ihrer Berufung nachgehen.“ Dies merken auch die Kunden, von denen sich viele nach der Sanierung äußerst positiv äußern und Aidas häufig loben: „So einen Handwerker habe ich nie zuvor kennengelernt.“ Dass Aidas auch eine Vorbildfunktion für das ganze Team hat, konnte Sandra Mehlin bei der Übergabe der Auszeichnung während eines Teammeetings spüren. Hier gab es erst einmal ordentlichen Beifall. Das gesamte Team freute sich sehr für Aidas, da er ihnen früh morgens im Lager oder spät auf der Baustelle immer mit Rat und Tat zur Seite steht und der Abdichtungsfachmann für knifflige Gewerke oder Baustellen ist. Egal wie hoch der Arbeitsaufwand aber sein mag, sein Ziel verliert Aidas nie aus den Augen: Top-Qualität bei allen Ausführungen!

Aidas Skrupskelis

Man merkte sichtlich, dass Aidas ISOTEC liebt und lebt und er nicht seiner Arbeit, sondern seiner Berufung nachgeht: „Ich bin stolz bei ISOTEC zu sein! Ich bin schon über 20 Jahre in der Gebäudeabdichtung tätig und ISOTEC ist wirklich die beste Firma, die es gibt.“ Sein Chef Farshid freut sich auf noch viele gemeinsame Jahre und hofft, dass Aidas nie in Rente gehen möchte.

Wir sind begeistert von einer solchen Identifikation mit ISOTEC und sagen Herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung!