Karriere bei ISOTEC
Interview mit Daniel Mehnert

Daniel Mehnert

Hallo Daniel, vielen Dank, dass du dir die Zeit für uns nimmst. Gib uns doch mal einen kurzen Überblick, was dein Job bei ISOTEC ist?

Meine Aufgaben sind der Vertrieb, die Neukundenakquise, Werbemaßnahmen, Baustellenbetreuung und die Personalführung.

Seit wann bist du denn bei ISOTEC und warum hast du dich damals für ISOTEC als Arbeitgeber entschieden?

Seit März 2015 bin ich bei den Gebhardts. Ich wollte mein vorhandenes Wissen und meine Fähigkeiten weiterhin anwenden, mich aber auch neuen Herausforderungen stellen und mich beruflich weiterentwickeln. Diese Möglichkeiten habe ich bei den Gebhardts gesehen. Bei meinem Vorstellungsgespräch mit dem Geschäftsführer Matthias Gebhardt hat von Anfang an die Chemie gestimmt und ich wusste – hier möchte ich arbeiten.

Wie sieht denn ein typischer Arbeitstag bei dir aus?

In der Früh geht es los mit der Einteilung der Mitarbeiter und der Besprechung der Baustellen. Dann werden im Büro Anfragen bearbeitet und Angebote ausgearbeitet, Kundentermine wahrgenommen, Material bestellt, Baustellen besucht bzw. abgenommen und immer wieder neue Werbestandorte gesucht.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?

Die angenehme Zusammenarbeit mit dem gesamten Team. Die intensiven Kundenkontakte und die flexible Zeiteinteilung.                                                                                                          

Wie würdest du die Atmosphäre bei euch im Team beschreiben?

Matthias Gebhardt hat immer ein offenes Ohr für seine Mitarbeiter und die Gespräche finden auf Augenhöhe statt. Das Team besteht aus tollen Kollegen mit denen man oft Spaß haben kann.

Was war dein bisher besten Erlebnisse bei ISOTEC?                                                                      

Da fallen mir gleich drei Dinge ein: In unserem jetzigen Rosenheimer Büro, welches meine erste Baustelle war, habe ich zum allerersten Mal die ISOTEC-Horizontalsperre erfolgreich ausgeführt. Mein erster großer Auftrag im Vertrieb bleibt natürlich unvergesslich und die vermehrten Anfragen nach gezielten Werbemaßnahmen.                                                                                                              

Wenn wir dieses Interview nicht geführt hätten und du in einem Satz beschreiben solltest, was Arbeiten bei ISOTEC für dich bedeutet. Wie würde der lauten?                                                    

Ich mag die täglichen Herausforderungen und freue mich, dass ich mit einem so tollen Team zusammenarbeiten darf.

Vielen Dank lieber Daniel und weiterhin viel Erfolg!